TESO und Nachhaltigkeit

TESO fährt täglich über das wunderschöne, empfindliche Wattenmeer. Deshalb sind wir bestrebt, bei der Erbringung unserer Dienstleistungen möglichst nachhaltig zu arbeiten. TESO hat zum Beispiel 2007 als erste Reederei der Welt den relativ sauberen GtL-Diesel an Bord benutzt. Das Experiment, das durch den Einsatz umwelt- und klimafreundlicher Brennstoffe zur Nachhaltigkeit im Transportwesen beitragen soll, wurde erfolgreich abgeschlossen.

Seit 2008 ist es TESO gelungen, dank der Nutzung von Biodiesel und des Brennstoffadditivs Soltron 30% CO2-neutraler zu fahren. An Bord der Fähre Dokter Wagemaker werden durch die Montage wasserloser Urinale jährlich 150.000 Liter Trinkwasser gespart. TESO ist bestrebt, auch in Zukunft die Nachhaltigkeit der Unternehmensaktivitäten zu verbessern. Derzeit wird u. a. an Bord der Dokter Wagemaker ein Test mit LED-Beleuchtung durchgeführt.