Einrichtungen für Passagiere mit Behinderung

Um die Überfahrt für Passagiere mit Behinderungen möglichst angenehm zu gestalten, bietet TESO diverse Einrichtungen. Wenn Sie keine Treppen steigen können, können Sie die Auffahrt für Fahrradfahrer als Zugang zur Fähre nutzen. 

 

An Bord der Fähre Texelstroom und Dokter Wagemaker finden Sie vier Personenaufzüge, die Sie vom Fahrradzugang und von den Autodecks zum Passagierdeck bringen. Auf dem Passagierdeck befinden sich WCs für Rollstuhlfahrer und Passagiere mit Behinderungen. Da es auf dieser Fähre keine Schwellen gibt, sind Sonnenterrassen und Außenpromenaden problemlos zugänglich. Bei Beladung der Fähre können Bitten um Parkplätze für Ihr Fahrzeug in der Nähe eines Aufzugs leider nicht berücksichtigt werden.

Passagiere mit Behinderungen, die in Den Helder am Terminalgebäude von TESO abgeholt werden, können die Fähre ab Texel über die linke Fahrradspur verlassen und werden so direkt zur richtigen Seite des Terminals geführt.