Einrichtungen auf Texel

Für die Überfahrt nach Den Helder brauchen Sie kein Ticket mehr zu kaufen: Alle Fahrkarten sind Hin- und Rückfahrkarten.

Der Fährhafen Texel ist mit diversen Einrichtungen ausgestattet, wie zum Beispiel Warteraum, WCs, Fahrradverleih, Bushaltestellen des niederländischen Busdienstes Connexxion (Abfahrt etwa zur vollen Stunde), Taxis, ein Fahrradabstellplatz, ein Restaurant und eine Snackbar mit Terrasse. Im Fährhafen gibt es einen Kartenautomaten der niederländischen Bahn, an dem Sie im Vorfeld eine Zugfahrkarte kaufen können. Wenn Sie als Fußgänger mit viel Gepäck reisen, können Sie kostenlos unsere Gepäckwagen mit Münzschloss (€ 1,00 Pfand) benutzen. Mit Gepäckwagen betreten Sie die Fähre über den Fahrradzugang. In Den Helder können Sie den Gepäckwagen wieder in einem Depot abstellen.

Ab Texel fährt von 6.00 bis 21.00 Uhr eine Fähre. Die Fähre fährt zur vollen Stunde ab. Je nach Saison erfolgt die erste Überfahrt an Sonn- und Feiertagen 1 oder 2 Stunden später.