Fahrplan und verschiedene Maßnahmen

Die letzten Tagen hat der Transport von und nach Texel zugenommen. Der normale Fahrplan wird ausgeführt.

Vom 1. Juni an muss auch bei TESO eine Schutzmaske getragen werden

Eine nicht-medizinische Mund-Nasen-Schutzmaske ist ab dem 1. Juni 2020 für Nutzer öffentlicher Verkehrsmittel vorgeschrieben. Auch bei TESO und den anderen Wattfähren ist ab Montag, den 1. Juni das Tragen einer Alltagsmaske Vorschrift.

Ab Montag sind Fahrgäste auf Fähren verpflichtet, eine Schutzmaske zu tragen. Die Maskenpflicht gilt für Reisende ab 13 Jahren. Die Maßnahme gilt auf den Schiffen und auf dem gesamten Fährgelände. In Den Helder bedeutet dies, dass Reisende, die sich innerhalb des eingezäunten Geländes aufhalten, die Schutzmaske aufsetzen. Auf Texel gilt die Maskenpflicht an den Auf- und Abgängen, auf der Brücke, im Warteraum und auf den Fahrzeugstellflächen.

Fahrzeuginsassen müssen während der Überfahrt nach wie vor im Fahrzeug bleiben. Wer das Fahrzeug etwa für einen Toilettenbesuch verlässt, muss eine nicht-medizinische Schutzmaske aufsetzen. Dies gilt sowohl für das Fährgelände als auch an Bord der Schiffe. In den Fahrzeugen ist es nicht erforderlich, eine Maske zu tragen.

Radfahrer und Fußgänger müssen eine Schutzmaske aufsetzen, sobald sie sich auf das Gelände begeben. Die Maske muss während der gesamten Fährüberfahrt getragen werden. Wer keine Schutzmaske dabei hat, kann diese am Schalter in Den Helder oder am Auskunftsschalter auf Texel kaufen.

> Hier weiterlesen

Häufig gestellte Fragen zu Schutzmasken

Maßnahmen

Da die Gesundheit unserer Mitarbeiter und Fahrgäste für uns an erster Stelle steht, gelten die folgenden Maßnahmen:

  • Alle Fahrzeuginsassen müssen während der 20-minütigen Überfahrt in ihren Fahrzeugen bleiben. Indessen das Fahrzeug verlassen wird für einen Toilettenbesuch ist ein nicht-medizinischer Mundschutz verpflichtet.
  • Fußgänger und Radfahrer müssen sich an die allgemein geltenden, nationalen Hygienerichtlinien halten und sich im Salon oder, bei geeigneter Witterung, auf dem Außendeck verteilen.
  • Mitarbeiter von TESO nehmen kein Bargeld mehr an. Kaufen Sie Ihren Fahrschein vor der Abfahrt. Er ist hier erhältlich.
  • Tragen von einer nicht-medizinischer Mundkappe ist verpflichtet für alle Fußgänger, Radfahrer und für jeden der sich nicht in einen Fahrzeug befindet ab 13 Jahren und älter. Die Verordnung geltet an Bord unsere Schiffe und auf die Gelände von TESO in Den Helder und auf Texel (Gebäude, Warteräume, Brücken und Aufstellplätze PKW/LKW hinter die Schranken). 

Wir empfehlen Ihnen, sich vor Reisebeginn sicherheitshalber immer auf dieser Website über den neuesten Stand zu informieren.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation und wünschen Ihnen eine angenehme Überfahrt.

Coronavirus: Verschiedene Maßnahmen. Für weitere Einzelheiten bitte hier klicken.